air-flexx Banner
Reifenverlängerungen / Valve extensions

Presse-Info

PDFDruckenE-Mail

Technik der Air-Flexx Ventilverlängerungen

Hohe Ansprüche an Ausführung und Material
  • Mehrschichtiger Aufbau mit Edelstahlmantel
  • Fernbetätigung des Ventils durch integrierten Ventilstift
  • Verlängerung sitzt drucklos auf Ventil
Viersen, im Juni 2012.
Eine Ventilverlängerung stellt in technischer Hinsicht eine Hilfskonstruktion dar, die den Zugang zum Reifenventil bei einer Luftdruckprüfung erleichtert. Dabei ist die Verlängerung selbst ein vergleichsweise einfaches Bauteil. Die Grundkonstruktion besteht aus einem Luftrohr mit der passenden Länge, das an einem Ende ein Gewinde zum Aufschrauben auf das Ventil besitzt, am anderen einen Aufsatz für das Prüfgerät.

Weiterlesen: Die gute Zugänglichkeit allein ist aber nur die halbe Miete.

 

PDFDruckenE-Mail

Sicherheitsprüfung für Nutzfahrzeuge

Prüfer nehmen Ventilverlängerungen ins Visier
  • Ab dem 1. Juli 2012 gelten neue Regeln bei der Sicherheitsprüfung
  • Prüfer achten auf sicherheitsrelevanten Verschleiß
  • Keine Prüfmarke bei beschädigten Ventilverlängerungen
Viersen, im Juni 2012.
Am 1. Juli 2012 tritt eine Änderung der Richtlinie zur Durchführung von Sicherheitsprüfungen (SP) nach § 29 und Anlage VIII StVZO (SP-Richtlinie) in Kraft. Besonderes Augenmerk richten die Prüfer künftig auf den sicherheitsrelevanten Verschleiß bei Lkw, Zugmaschinen, Anhängern und Omnibussen. Ein eigener Prüfpunkt sind dabei die Ventilverlängerungen, die an Zwillingsrädern oder an Einzelrädern mit Radkappen zum Einsatz kommen.

Weiterlesen: „Spediteure, Transporteure und Busunternehmer müssen sich darauf einstellen,

   

PDFDruckenE-Mail

Reifenmanagement im Fuhrpark

Ventilverlängerung tragen zur Fahrzeugsicherheit bei
  • ADAC Truck Service: Pannenursache Nummer eins sind beschädigte Reifen
  • DEKRA: Unzureichender Luftdruck ist einer der häufigsten Wartungsmängel
  • Intakte Ventilverlängerungen sind eine Frage der Fahrzeugsicherheit
Viersen, im Juni 2012.
Reifenmanagement im Fuhrpark ist kein Hexenwerk. Allein der korrekte Luftdruck in den Pneus ist eine gute Versicherung für ein langes Reifenleben. Luftdrucksünden dagegen können richtig teuer werden. Nimmt man die Kosten für Ersatzreifen, Service und Zeitverlust, kommen schnell 500 bis 1000 Euro zusammen. Wer auf die Reifenkontrolle verzichtet, verschenkt also bares Geld. Davon scheinen Spediteure und Transportunternehmen genügend übrig zu haben.

Weiterlesen: Ursache für Reifenausfälle sind häufig mangelnde Wartung und Pflege

   

PDFDruckenE-Mail

Massmann aus Jülich setzt auf Air-Flexx Ventilverlängerungen

Weniger Aufwand fürs Reifenmanagement, weniger Verschleiß
  • Konsequente Luftdruckkontrolle ist Pflicht im Unternehmen
  • Herkömmliche Verlängerungen sind im Baustellen-Alltag anfällig für Defekte
  • Weniger Reifenschäden und reduzierte Betriebskosten durch Air-Flexx
Viersen, im Juni 2012.
Das Familienunternehmen Massmann ist mit rund 30 Komplettzügen im Baugeschäft und mit Baustoff-Transporten unterwegs. Zur Flotte gehören unter anderem Silofahrzeuge, Betonmischer und Kipper. Transportiert wird Schwergewichtiges wie Schüttgüter, Zement und Beton.

Weiterlesen: Dabei sind die Termine auf der Baustelle und im Steinbruch

   

PDFDruckenE-Mail

„Sicherheit ist unsere Aufgabe“

Air-Flexx Ventilverlängerungen sind auf maximale Bruchfestigkeit ausgelegt
  • Reifen mit zu geringem Luftdruck sind Sicherheitsrisiko
  • Ventilverlängerungen müssen im Alltag hohen Belastungen standhalten
  • Air-Flexx Ventilverlängerungen sind Gewinn für Fahrzeugsicherheit
Viersen, im Juni 2012.
Tobias Glauch, Geschäftsführer der Glauch Produkt GmbH, über den Sicherheitsgewinn für Lkw durch den Einsatz von bruchfesten und drucklosen Ventilverlängerungen.

Weiterlesen: Seit 1999 gibt es Air-Flexx auf dem Markt.

   

Seite 1 von 3